APUG
HOME: Über diesen Link gelangen Sie wieder zu unserer Startseite
 
Sie sind hier: HOME > Umwelteinflüsse > Klimawandel und Gesundheit > Handlungsfeld 6

Handlungsfeld 6:
Koordination und Kooperation

 

Ziel: Kooperationen zwischen Bund und Ländern etablieren

  • Vorhandene Strukturen zur besseren Kommunikation zwischen Bund, Ländern und Kommunen verstärkt nutzen
  • Verstetigung der zunächst für ein Jahr (bis Frühjahr 2013) etablierten Ad-hoc-Arbeitsgruppe „Gesundheitliche Anpassung an die Folgen des Klimawandels“

 

Ziel: Vernetzung der Behörden fördern

  • Verbesserung der Vernetzung unterschiedlicher bereits bestehender oder neuer Regierungsprogramme, Aktionsprogramme oder Aktionspläne

 

Ziel: Kooperation auf internationaler Ebene etablieren

  • Entwicklung von Anpassungsmaßnahmen auf internationaler Ebene mit gestalten:
    • Erfahrung  Deutschlands in europäische und internationale Prozesse einbringen
    • Aktive Beteiligung an und Unterstützung von internationalen Politikprozessen
  • Forschung im internationale Kontext fördern:
    • Entwicklung und Optimierung nachhaltiger Technologien vorantreiben
    • Wissenschaftlichen und technologischen Austausch fördern
    • Sektor-übergreifende Zusammenarbeit auch in der Forschung fördern
  • Internationalen Austausch fördern:
    • Informations- und Erfahrungsaustausch (sharing of best practice) unterstützen
    • Aktive Beteiligung an internationalen Konferenzen und Workshops
    • Beteiligung an europäischen Verbundprojekten prüfen und umsetzen

 

Ziel: Kommunikation und Vernetzung zwischen beteiligten Akteuren verbessern

  • Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Akteuren im Bereich der Prävention und  Risikokommunikation sowie im Gesundheitswesen fördern
  • Aktionsplan für Umwelt und Gesundheit (APUG) aufrecht erhalten und intensivieren

 

 

Umwelteinflüsse

Weitere Informationen